Mäuse in der Grundschule


Auch in diesem Jahr hat die Grundschule wieder am bundesweiten Vorlesetag teilgenommen und konnte als Besonderheit Frau Backhaus als Autorin gewinnen! In gemütlichem Ambiente las sie aus ihrem ehrenamtlich verfassten Buch „Max und Mia“ vor und nahm die Kinder, die durch ein Mauseloch in den Raum gelangt waren, mit in die Welt der beiden Mäuse. Aber auch die Arbeit eines Autors / einer Autorin wurde beleuchtet: Wie kommt man auf den Gedanken, ein Buch zu schreiben? Wer muss was machen auf dem Weg von der Idee einer Geschichte bis zu einem vollständigen Buch? Wie schreibt man gut und spannend? Gemeinsam mit den Kindern wurden die vielfältigen Arbeitsschritte zusammengefasst, erarbeitet und besprochen. Den Abschluss bildete die Möglichkeit zur Teilnahme an der Verlosung zweier Bücher. In der einen Hand ein Ausmalbild, in der anderen eine süße Maus zum Essen, verließen die Kinder vergnügt das Mausehaus.


Back to Top

Magazin auswählen

Magazin 143 Magazin 143
Magazin 142 Magazin 142
Magazin 141 Magazin 141
Magazin 140 Magazin 140
Magazin 139 Magazin 139
Magazin 138 Magazin 138
Magazin 137 Magazin 137
Magazin 136 Magazin 136
Magazin 135 Magazin 135
Magazin 134 Magazin 134